ISA CARRILLO | "Natural Laws & Spiritual Connections" | Emma Kunuz' Psyche Portraits 2021

11. NOV 2021 | Vernissage ab 19 Uhr

ISA CARRILLO | NATURAL LAWS & SPIRITUAL CONNECTIONS (Emma Kunz’ Psyche Portraits 2021) | www.isacarrillo.com


Dauer der Ausstellung bis 04. Dezember








ISA NOEMI CARRILLO ANDRADE „Natural Laws and Spiritual Connections“ *1982, Guadalajara, México


IIsa Noemi Carrillos Arbeit ist geprägt von der Erforschung verborgener und rätselhafter Aspekte des kollektiven Unbewussten und einer Verbindung zu einer kritischen und empirischen Sichtweise der auf Individuen angewandten Pseudowissenschaften.

Ihr Interesse an verborgenen oder unsichtbaren Phänomenen begann sich zu Beginn ihrer Karriere zu entwickeln, indem sie Themen kombinierte, die sich auf das im Alltag vorhandene Unbewusste bezogen. Durch das Sammeln von Elementen wie persönlichen Akten, Fotografien und grafischem Material u.a. speichert die Künstlerin Bilder und Informationen, die sie später als Katalysatoren für die Entwicklung ihrer Projekte nutzt. Auf diese Weise wird der Ausgangspunkt zum Ort der Vereinigung von Erinnerung und Form und schlägt so eine Brücke zum Unsichtbaren. 

 

Werdegang

Abschluss in Bildender Kunst an der Universität von Guadalajara.

Ausstellungen (Auswahl)

Museo Cabañas, Museo de Arte de Zapopan, Museo Taller Clemente Orozco, Museo de Arte Raúl Anguiano, Centro Cultural de Arte Moderno in Guadalajara, Museo Diego Rivera Ana- huacalli, Mexiko-Stadt und Museo de Pintores in Oaxaca, Mexiko ausgestellt. In der Giorgio Cini Foundation, Venedig, Italien, Cuadro22, Chur, Schweiz, Bass Museum of Art in Miami, Pomona College Art Museum, Claremont, Vereinigte Staaten und Bessarabska Square, Kiew Ukraine, unter anderem.

Weitere Infos zu Isa Noemi Carrillo: www.isacarrillo.com 


ISA NOEMI CARRILLO ANDRADE „Natural Laws and Spiritual Connections“

Meine künstlerische Arbeit steht ganz im Zusammenhang mit pseudowissenschaftlichen Studien und Praktiken, die ich als Werkzeug zur Selbsterkenntnis verwende. Vor acht Jahren begann ich, die Arbeit von Emma Kunz zu studieren, die mich nicht nur als Künstlerin, son- dern auch als eine heilende und mystische Frau, beeindruckte. Ich habe einige Porträts von ihr angefertigt, sowohl von ihrer Figur als auch von ihrer Psyche. Das Ziel meiner Arbeit im Cuadro22 ist es, drei verschiedene Porträts auf der Grundlage von Kunz' Geburtsdatum an- zufertigen, durch die relevante Aspekte ihrer Psyche erkannt werden können, wobei ich die Numerologie und das Geburtshoroskop als Werkzeuge verwende. Das Porträt auf der Grundlage des Geburtshoroskops wird aus überlappenden Stoffen bestehen. Dieses Porträt ist eine materielle Darstellung der Schichten der Persönlichkeit von Kunz, aus evolutionärer Sicht. Durch das Nutzen von Numerologie als Instrument zum Verständnis der Vergangen- heit, versuche ich Kunz’ verschleierte Geschichte durch geometrische Muster neu zu inter- pretieren und so eine Verbindung durch die Zeit und darüber hinaus zu schaffen.“

(Auszug des Ausstellungsidee der Künstlerin) 


15.NOV 2021 | LANGER SAMSTAG |  www.langersamstag.ch 


FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG "Natural Laws & Spiritual Connections" (Emma Kunz's Psyche Portraits)

& NUMEROLOGIE- SITZUNGEN mit der Künstlerin ISA CARRILLO  (englisch/deutsch) 14 / 16 / 18 / 20 Uhr 

Emma Kunz (1892-1963) fasziniert - heute mehr als je zuvor. Basierend auf dem Geburtsdatum der Schweizer Künstlerin, Forscherin und Heilpraktikerin erarbeitet Isa Carrillo (*1982, Mexiko) numerologische Porträts von deren Psyche. Mit der Numerologie als Instrument zum Verständnis der Vergangenheit, versucht Isa Carrillo die verschleierte Geschichte von Emma Kunz durch geometrische Muster neu zu interpretieren und so eine Verbindung durch die Zeit und darüber hinaus zu schaffen.


Es werden mit den Besuchern Numerologie- Sitzungen abgehalten, in denen durch das Geburtsdatum eine Vorhersage des aktuellen "persönlichen Jahres" gegeben werden kann und wie man den Einfluss dieser Jahreszahl (Jahr im Gange) in Bezug auf die Numerologie selbst nutzen kann.

www.isacarillo.com

ESTER POLY | Konzert live | 17 / 19 / 21 / Psychedelic Rock, Punk

Ester Poly sind Martina Berther (E-Bass, Voc, Zürich) und Béatrice Graf (Schlagzeug, Voc, Genf) Musik bewegt sich zwischen Psychedelic Rock, Punk und New Wave und ist inhaltlich meist politisch. Seit seiner Gründung im 2013 hat das Duo über 160 Konzerte im In- und Aus- land (u.a Frankreich, Deutschland, Tschechien, Benin, Russland, Italien, Australien) gespielt. Von grossen Club - und Festivalbühnen (u.a. PROGR Bern, Bogen F Zürich, B-Sides Festival Luzern, Stadtsommer Zürich, Bad Bonn Kilbi, Jazzfestival Willisau) bis hin zu kleinen DIY- Konzerten, Soliparties und Demonstrationsum- zügen (Frauenstreik 2019) war alles dabei.

2017 erschien das erste Album ‚Pique Dame‘ bei den Labels Ikarus Records (Zürich), Urgence Disc Records (Genf) sowie beim queer-feminis- tischen Label Unrecords (Wien).

Weitere Infos zu Ester Poly: www.esterpoly.ch


LANGER AUSKLANG mit PRINCESS P | DJ Act |22 - 03 Uhr
Es gibt wohl kaum einen DJ-Dayjob der glaub- würdiger ist, als selbst in einem Plattenladen zu arbeiten. So überrascht es kaum, dass die sym- pathische Princess P. mit müheloser Leichtigkeit stets wahren Perlen aus ihrem Plattenkoffer zaubert. Neben ihrer Arbeit bei Plattfon in Basel ist sie bereits seit den 90ern aktiv und in diver- sen Musikprojekten involviert. Man kann sie durchaus zu den Grandes Dames des hiesigen DJ Zirkus’ zählen.

Weitere Infos zu Prinzess P: https://soundclou- d.com/princesspdj